https://u1zt54.podcaster.de/download/Auszeit_36_selbstverantwortung.mp3     In dieser Episode geht es um Selbstverantwortung – etwas, was nicht unbedingt in der Schule und im Angestelltendasein gewünscht ist, aber unabdingbar für deine Selbständigkeit. Selbstverantwortung beschränkt sich dabei nicht nur auf deinen Tagesablauf, sondern zieht sich durch jeden Aspekt. Es fängt bei deiner Vision an, geht über deine Wunschkundin und den Umgang mit ihr (oder ihm) hin zu deinen Produkten, deinen Prozessen, deinen Preisen, deinen Tools, deinen Kooperationspartnern. Selbstverantwortung betrifft einfachLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

https://u1zt54.podcaster.de/download/Auszeit_35_freiheit_mut_liebe.mp3     In dieser Episode geht es um zwei meiner wichtigsten Werte, Freiheit und Mut. Dazu kommt auch die Liebe und ich erzähle dir, was das alles mit deinem Business zu tun hat. Immerhin verbringen wir mit unserer Arbeit einen grossen Teil unseres Lebens und da macht es absolut Sinn, wenn wir uns einmal ein paar Gedanken machen, wie sich alles vereinbaren lässt. Ich möchte nicht, dass du irgendwann einmal dasitzt und traurig bist,Lies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

https://u1zt54.podcaster.de/download/Auszeit_33_vorsaetze.mp3   In der heutigen Episode geht es um  Vorsätze,  warum es uns so schwer fällt, sie durchzuhalten,  die richtige Motivation, Tipps, wie du dranbleibst. Wenn dir der Podcast gefallen hat, dann abonniere ihn einfach. Über eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes freue ich mich natürlich auch 🙂         Das könnte dich auch interessieren Wo kommst du eigentlich zu kurz? Winterlust statt Winterfrust Wie viel Zeit schenkst du dir? Wie gut genug fühlst duLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Ich weiß ja nicht, wie es dir geht, aber ich habe mir schon früh Gedanken gemacht, warum es mich eigentlich gibt. In meinen dunklen Phasen dachte ich mir, dass es doch keinen Unterschied macht, ob ich auf der Welt bin oder nicht. Vielleicht würde es einige wenige Menschen interessieren, aber ich glaubte absolut nicht, dass ich einen Unterschied mache. Ich dachte, dass ich etwas Großes hinterlassen muss, damit mein Leben einen Sinn macht, so wieLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Kann ich nicht einfach machen, was mir Spaß macht? Und warum eigentlich nicht? Grundsätzlich möchte ich dich erst einmal ermutigen, das zu machen, was dir Spaß macht. Wirklich, kein Schmarrn. Denn das geht leicht von der Hand, es läuft wie von selbst und du hast ein Lächeln im Gesicht dabei. Am besten schreibst du dir alle Dinge auf, die dir Spaß machen, für Zeiten, in denen es dir nicht so gut geht, denn dann fallenLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Ich muss gestehen, manchmal ziehe ich einfach eine Tarot-Karte, um mich für einen Blogbeitrag inspirieren zu lassen und ich bin immer wieder überrascht, wie gut es passt. Gestern, als ich am Nachmittag am Schreibtisch saß und 1000 Ideen, aber nichts konkretes hatte, war es einmal wieder soweit. Ich mischte mein momentanes Lieblingsdeck, das Everyday Witch Tarot (Werbung) und zog das Wheel of Fortune, das du als Schicksalsrad oder auch als Glücksrad übersetzen kannst. Ganz im Ernst,Lies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Den Ausschlag für diese Karte hat der Beitrag „Was bedeutet für dich ein erfülltes Leben?“ gegeben. Mit einem Klick auf den jeweiligen Kontinent bekommst du eine Übersicht zu den passenden Blogartikeln. Viel Spaß bei deiner Entdeckungsreise! Das könnte dich auch interessieren Wo kommst du eigentlich zu kurz? Winterlust statt Winterfrust Wie viel Zeit schenkst du dir? Wie gut genug fühlst du eigentlich? Wie freundlich bist du zu dir? Wie Du dem Kreativitätskiller Stress am bestenLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Heute möchte ich gemeinsam mit dir einen Blick in die Kristallkugel werfen und dich dazu anregen darüber nachzudenken, wer du in Zukunft sein möchtest und wie dein künftiges Ich aussehen soll. Häufig ist es ja so, dass wir zwar Ziele haben, weil man das halt auch so macht, aber die Frage ist letztendlich, was haben diese Ziele tatsächlich mit dir selbst zu tun. Hier kommt das zukünftige Ich ins Spiel. Dein zukünftiges Ich bist du,Lies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Lebst Du im Gestern, im Heute oder im Morgen? Ich habe beobachtet, dass viele Menschen in allen möglichen Zeiten leben, nur nicht in der Gegenwart. Viele leben in der Vergangenheit, in der guten, alten Zeit, in der alles besser war. Das Gras war grüner, der Himmel blauer, die Sommer schöner und die Menschen netter. Sie schwelgen geradezu in den Erinnerungen, träumen sich in die Vergangenheit und schwärmen von den Tagen, als sie jünger, glücklicher undLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

http://u1zt54.podcaster.de/download/Auszeit_09_einfach_machen.mp3     In der heutigen Episode spreche ich über die kleine fiese Stimme in unserem Kopf, die uns so oft abhält, ins Tun zu kommen. Woher kommt sie und wer ist sie eigentlich? Diesen Fragen gehen wir auf den Grund und du wirst sehen, dass es eigentlich gar nicht so schwer ist, ins Tun zu kommen, wenn du weißt, was diese Stimme will. Ich spreche über die Angst, Fehler zu machen, nicht gut genugLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden: