https://u1zt54.podcaster.de/download/Auszeit_23_vipassana_final.mp3   Die Episode gibt es hier auch als Video. In der heutigen Episode geht es um Vipassana. Ich spreche darüber wie ich überhaupt darauf gekommen bin, ein Vipassana-Seminar zu besuchen, wie ein solches Seminar abläuft, was der Sinn ist, worauf du dich einstellen kannst, wenn du ein Vipassana-Seminar machst, was es mir gebracht hat und ein paar Hinweise, ob es auch für dich etwas sein könnte. Weiterführende Links: Mein Blogbeitrag zu Vipassana die offizielleLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Dein Tag war hektisch, ist es immer noch, alles läuft kreuz und quer, ist nur noch Chaos und Du willst nur noch eines, weg? Dann kommen Dir meine Lieblingsmethoden zur Kurzenspannung ganz recht! Sie kosten kaum Zeit und bringen doch viel, probiere es einfach mal aus! Nr. 1: Tief einatmen Das kannst Du wirklich überall machen! Nicht umsonst sagt man, dass man erst einmal tief einatmen oder durchatmen soll, wenn es einem zu viel wird. DiesenLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

http://u1zt54.podcaster.de/download/Auszeit_20_kraftquelle_natur.mp3   In der heutigen Episode geht es um die Kraftquelle Natur. Ich spreche darüber warum die Natur eine einmalige Kraftquelle ist, wie du sie nutzen kannst und wie du mit unterschiedlichen einfachen Mitteln dir diese Kraftquelle auch nach Hause holen kannst. Weiterführende Links: Räuchern Meditieren mit Steinen Ätherische Öle meine neue Seite zu ätherischen Ölen Wenn dir der Podcast gefallen hat, dann abonniere ihn einfach. Über eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes freue ich mich natürlichLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Immer wieder höre ich, wie sehr viele Menschen unter Stress sind und keine Zeit haben, noch nicht einmal und gerade für sich. Selbst in meiner Montags-Meditationsgruppe lese ich das und das macht mich einerseits traurig und auf der anderen Seite auch ein wenig, ja, was eigentlich… Wütend? Sauer? Ja, schon irgendwie, aber nicht auf meine Teilnehmer als Menschen, sondern dass sie sich vernachlässigen. Dabei geht es mir nicht darum, dass sie nicht meine Meditation hören,Lies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Erst einmal, was soll das eigentlich sein, Seelenhygiene? Eigentlich ganz einfach, also meine Definition…. Das, was Dich und Deine Seele belastet soll weg, raus, verschwinden und Dich nicht weiter belasten. Es soll eben nicht auf Deiner Seele liegen, Dich in den Schlaf verfolgen, Dir Alpträume bescheren und Dich runterziehen. Da gibt es endlose Möglichkeiten, was Dich alles belasten kann, da brauche ich Dir nichts zu erzählen. Der Chef, die Kollegen, Freunde, der Partner, Eltern, Kinder,Lies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Riechst du schon langsam den Frühling? Hörst du die Vögel zwitschern und spürst du hin und wieder die wärmenden Sonnenstrahlen auf den Haut? Ja, vielleicht schlägt Väterchen Frost noch einmal zu und es wird noch einmal schneien, aber du und ich, wir merken, dass der Frühling langsam seine Kräfte sammelt. Die Pflanzen ziehen langsam die Energie aus dem Boden, die ersten Lämmer springen schon über die Wiesen und es wird nicht mehr lange dauern, dannLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Neulich erst habe ich so einiges mitbekommen, dass viele aus ganz unterschiedlichen Gründen nicht meditieren. Ich habe 14 „Gründe“ zusammengetragen, die häufig genannt werden. Ich will jetzt mal mit den Gründen, die eigentlich Ausreden sind,  aufräumen und Dich dazu ermutigen, Deine Meditationspraxis zu finden, denn regelmäßiges Meditieren hat ganz schön viele Vorteile. 1. Ich habe keine Zeit Das ist sicher der Punkt, der am häufigsten genannt wird – keine Zeit. Aber so mal unter uns:Lies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Für diese Woche war eigentlich ein anderer Artikel geplant, aber wie es so ist, es kommt eben manchmal anders. Ich schreibe diesen Artikel in Tallinn, der estnischen Hauptstadt, und eigentlich geht es mir richtig gut. Ich habe ein schönes Hotel, ich entdecke diese tolle Stadt auf eigene Faust, kein Programm wie bei anderen Kooperationen, ich bin hier meine eigene Herrin, alles großartig. Sollte man meinen. Ist es aber nicht. Die letzten Monate fordern ihren TributLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Kennst Du das auch? Du bist im Büro und sollst auf Knopfdruck eine tolle Idee für eine Präsentation liefern. Oder Du möchtest eine spritzige geistreiche Gratulation formulieren. Noch schlimmer, Du brauchst eine Idee für ein perfektes Geburtstagsgeschenk. Das sind so die Momente, die mich an meiner Kreativität zweifeln lassen. Aber das ist kein Blödsinn, sondern völlig normal. Wenn wir unter Druck sind, dann blockiert das Hirn. Wir sind unter Stress (auch wenn wir das nichtLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Der Wecker klingelt morgens um 6, Du stehst auf, machst Dir vielleicht ein schnelles Frühstück, vielleicht lässt Du es auch ausfallen. Wenn Du Kinder hast, machst Du ihnen Frühstück, Hund und Katze wollen auch noch versorgt werden. Dann schnell ins Auto oder zum Bus und ab in die Arbeit. Du schaltest den PC an und eine Mailflut schwappt über Dich hinweg. Mittags kommst Du kaum zum Durchatmen, wenn Du Pech hast, fällt mal wieder dieLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden: