In meiner vierten Podcast-Episode habe ich den Tarot-Garten von Niki de Saint Phalle in der Toskana erwähnt und weil gerade Ferienzeit ist und du vielleicht in der Toskana unterwegs bist, möchte ich dir diesen Park einmal vorstellen. Wenn du die Gelegenheit hast, solltest du ihn dir in jedem Fall einmal anschauen. Der Garten wurde von Niki de Saint-Phalle initiiert und gestaltet. Du kennst vielleicht ihre Nanas, die weiblichen bunten Plastiken mit den üppigen Formen. IhnenLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch:

Ich möchte dich heute einmal mit nach Spanien nehmen, nach Asturien, um genau zu sein. Das liegt im Norden Spaniens an der Atlantikküste und ist noch ein Geheimtipp. Aber ich will jetzt nicht generell von Asturien schwärmen, das mache ich auf meinen Reiseblog, sondern dir vom meinem Ausflug in die Steinzeit erzählen. In Asturien gibt es einige Höhlen, in denen es Steinzeitmalereien gibt. Im Gegensatz zu der berühmten Höhle von Altamira kann man noch inLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch:

Heute möchte ich dich einmal mit auf eine meiner Reisen nehmen, nach Nepal, nach Dakshinkali, um genau zu sein. Ich war im Oktober 2014 dort, noch vor dem großen Erdbeben, das so viel zerstört hat. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, was mich geritten hat, nach Nepal zu fahren, denn es hat keine Küste, aber dafür viele hohe Berge, die höchsten der Welt. Den Mount Everest, den höchsten Berg der Welt habe ich auch gesehen,Lies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch:

Was denkst Du, wenn Du „Bayerischer Wald“ hörst? Außer Wald jetzt? Ein Ziel für Menschen jenseits der 60, nur interessant für Wanderer, eigentlich nicht so wirklich aufregend? Ich dachte auch mal so, bevor ich mit meinem Mann mal für ein langes Wochenende hingefahren bin. Damals haben wir uns in Wiesent den Himalaya-Pavillon aus Nepal angeschaut, zu dem auch ein Rundweg mit vielen Buddhas gehört. Dank des etwas raueren Klimas ist es schon wirklich ein bisschenLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch:

Vielleicht weißt Du ja, dass ich sehr gern reise und dass ich auch einen Reiseblog habe. Da ist es natürlich klar, dass ich viel unterwegs bin. Und dann kann und will ich auch nicht zu viel mitschleppen, denn meistens bin ich mit dem Rucksack unterwegs und da zählt jedes Kilo, wie Du Dir sicher denken kannst. Aber so ganz ohne Steine und Räucherkram mag ich dann auch wieder nicht verreisen. So liegt es nahe, dassLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch:

Ok, letztendlich hat mich jede Reise beeinflusst und auch weitergebracht, denn es ist immer ein Schritt raus aus der Komfortzone, wenn Du Dich allein aufmachst und allein verreist, am besten auch noch ohne das Sicherheitsnetz eines Reiseveranstalters. Dabei empfinde ich es als egal, ob es das erste Mal oder das zehnte Mal ist. Du weißt nie, was Dich erwartet und allein das treibt das Adrenalin schon etwas nach oben. Aber Nepal, das kleine Land amLies weiter


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch: