Du kannst dir unser Interview auch anschauen:

Mit dem Klick auf das Video verbindest du dich mit YouTube

Ich habe heute die Technikelfe Sara aus Graz eingeladen.

Sara Menzel-Berger lebt mit ihrem Mann zusammen mitten in Graz. De​n Ausblick aus der Wohnung auf den Schlossberg und die wunderbaren
Sonnenuntergänge vor ihrem Bürofenster liebt sie.
Neben ihrer Arbeit als Technikelfe studiert Sara Philosophie, genießt lange Spaziergänge ​durch den Wald und hört so oft es nur geht Musical-Songs.

Wenn zwei Technik-Fans sich treffen, dann kann es ziemlich lustig werden, aber natürlich bekommst du auch viel Inspiration und Tipps, die nichts mit Technik zu tun hat.

Wir reden über

  • ihren Weg von der Kindergärtnerin über ihre erste Selbständigkeit mit Kreativkursen bis hin zur Technikelfe,
  • ihre Lehren aus der ersten Selbständigkeit, die nicht so optimal gelaufen ist,
  • ihre Motivation, sich selbständig zu machen,
  • Herausforderungen aus dem Umfeld, die sie gemeistert hat,
  • den Weg, sich nebenbei etwas aufzubauen,
  • Mut zu Unperfektionismus,
  • die Wichtigkeit von Commitment und wie sie das erreicht,
  • Ziele und
  • was für sie ein erfülltes Leben ausmacht.
Sara findest du unter Technikelfe.com

Ich hoffe, dass ich mit diesem ausführlichen Artikel dir einen guten Überblick zum Thema Kooperationen geben konnte. Natürlich freue ich mich über Ergänzungen und deinen Erfahrungsbericht als Kommentar.

 
 
 
 

Dir gefällt mein Blog und du willst mehr Inspiration für dein Business, dein Mindset und einfache Technik-Tipps?

Dann melde dich jetzt für meine BizTipps an und freue dich auf wöchentliche Neuigkeiten, Angebote, Hintergrundgeschichten sowie exklusive Tipps in deiner Mailbox.

Ich beachte den Datenschutz und du kannst dich auch jederzeit wieder von meinen BizTipps abmelden.

 

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden

Ivana

Bist du eine Passionpreneurin? Ich begleite dich auf meinem Blog und in meinen Coachings dabei, dein Unternehmen, für das du brennst, erfolgreich online zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.