Header-Praxisabend

Tarot-Praxisabend

Gewinne neue Einsichten durch Austausch und Übung

 

Tarot ist wie eine Sprache
Durch Übung wirst du immer besser darin, die Karten im Zusammenspiel zu verstehen

Am Tarot-Praxisabend

  • üben wir gemeinsam an konkreten Beispielen Legungen zu interpretieren,
  • lernst du neue Legesysteme kennen,
  • tauschst du dich mit anderen Tarot-Begeisterten aus,
  • gewinnst du Selbstvertrauen durch Übung und Praxis und
  • deine Tarot-Praxis bekommt frische Impulse.

Ich biete ein Mal im Monat einen ungezwungenen Austausch- und Übungsabend an. Wichtig ist mir, dass jede Meinung gilt, wir uns gegenseitig inspirieren und neue Ideen und Deutungsvarianten kennenlernen.

Jeder Monat hat ein bestimmtes Thema, aber es bleibt natürlich auch Zeit für Austausch und deine Fragen.

Tarot ist nichts Theoretisches, es lebt und es lebt vor allem durch Übung und damit arbeiten. Lass dich von anderen zu neuen Sichtweisen inspirieren und sammele neue Erfahrungen.

Wenn dich das anspricht, dann komm zum nächsten Praxisabend einfach dazu 🧡

Um einen möglichst intensiven Austausch zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf 7 Personen beschränkt.

Trenner

Du bist beim Praxisabend richtig, wenn

  •  Tarot dich interessiert / fasziniert,
  •  du schon erste Erfahrungen mit Tarot gemacht hast,
  •  deine Kenntnisse durch praktische Übung vertiefen möchtest,
  •  dich von anderen Ansichten inspirieren lassen möchtest und
  •  Lust darauf hast, dich mit anderen Tarot-Fans auszutauschen.

Du musst keine jahrelange Erfahrung haben, aber ein wenig Grundlagenwissen solltest du mitbringen. Wie du deine Kenntnisse erlangt hast, ist nachrangig.
Wenn du bei meinem Praxiskurs oder Wochenend-Workshop dabei warst, reicht es völlig.

Tarot_Magier_Wagen_gemeinfrei

Häufige Fragen 

Muss ich schon Vorkenntnisse über Tarot haben?

Es ist hilfreich, wenn du schon erste Erfahrungen mit Tarot gesammelt hast. Auch wenn ich eine grosse Anhängerin des intuitiven Tarot bin, ist es nicht schlecht, etwas Wissen über die Grosse und Kleine Arkana mitzubringen.

Mit welchen Decks wird gelegt?

Ich finde es einfacher, wenn wir Decks verwenden, die Geschichten erzählen. Daher werden wir das Rider-Waite-Smith-Deck verwenden oder Decks, die sich daran anlehnen.

Wir arbeiten nicht mit den älteren Decks wie dem Tarot de Marseille und auch nicht mit dem Crowley-Tarot.

Werden die Praxisabende aufgezeichnet?

Ja und ich verschicke die Aufzeichnung an die Teilnehmenden.

Wie läuft ein Praxisabend ab?

Du buchst über meinen Kalender den / die Termine, an denen du teilnehmen willst.

Die Bezahlung geht über PayPal. Wenn du kein PayPal verwendest, melde ich bitte mindestens eine Woche vorher bei mir und ich schicke dir eine Rechnung.

Du bekommst rechtzeitig eine Erinnerung mit einem Link zu einem speziellen Zoom-Raum. Achte bitte darauf, dich rechtzeitig einzuloggen, denn wir starten pünktlich.

Der Praxisabend dauert ca. 1 -1,5 Stunde(n) und wir interpretieren gemeinsam eine oder mehrere Legungen. Je nach Anzahl der Teilnehmer*innen und Fragen kann es auch länger dauern.
Ich stehe dir auch für deine Fragen zur Verfügung. Du kannst auch eine eigene Legung mitbringen und sie von uns deuten lassen.

Welche technischen Anforderungen brauche ich?

Du brauchst einen internet-fähigen Laptop / PC oder Tablet. Du kannst dich auch mit einem Handy einloggen, aber dann wird es sehr klein und du wirst Probleme haben, die Karten gut zu erkennen.

Ich empfehle dir eine Teilnahme mit mindestens einem Tablet.

Du brauchst eine Kamera oder ein Mikrophon, aber das ist in der Regel bei den modernen Geräten bereits integriert.

Für den Call solltest du dir die kostenlose Variante von Zoom herunterladen und installieren.

Sichere dir jetzt deinen Platz für 14 CHF pro Abend

14 CHF entsprechen etwa 14 €

Ab November finden die Praxisabende in der Tarot-Gilde statt

Begegnung mit dem Schatten

  • Mindestteilnehmerzahl je Abend: 3 Personen
  • Maximale Teilnehmerzahl je Abend: 8 Personen
  • Dein Wunschtermin ist ausgebucht? Dann schreib mir und ich setze dich gern auf die Warteliste.
  • Dauer je Abend: 60-90 Minuten. Je nach Anzahl der Teilnehmer*innen und Fragen kann es auch länger dauern.
  • Start: Jeweils um 20 Uhr
Tarot Narr

Es gelten meine AGB.

Trenner

So funktioniert es:

  • Mit einem Klick auf den Button mit deinem Wunschdatum wirst du auf meine Buchungsseite weitergeleitet. Dort kannst du ganz einfach deinen Praxisabend buchen.
  • Du zahlst bequem per PayPal. Wenn du PayPal nicht nutzt, melde dich bitte mindestens 1 Woche vor dem Termin bei mir, damit ich dir eine Rechnung schicken kann.
  • Wir treffen uns über Zoom, eine Konferenz-Software. Für dich reicht völlig die kostenlose Version. Lade sie dir rechtzeitig herunter und installiere sie.
  • Du bekommst noch rechtzeitig eine Erinnerung, damit der Termin nicht im Alltag untergeht.
  • Am entsprechenden Abend loggst um 20 Uhr du dich ein und hast am besten deine Karten, etwas zu trinken und zu schreiben parat.
  • Nach dem Abend verschicke ich die Aufzeichnung an alle Teilnehmer*innen.

Vor etwa 30 Jahren habe ich mir meine ersten Tarot-Karten gekauft. Mich haben die Karten in ihren Bann gezogen und natürlich war ich neugierig, ob sie mir wirklich etwas über meine Zukunft verraten. Das hat zwar nicht funktioniert, aber die Karten haben mich in ihren Bann gezogen und ich wollte mehr erfahren.

Ich muss zugeben, dass ich am Anfang völlig überfordert war.
78 Karten, unzählige Bedeutungen und meterweise Literatur, die sich teilweise widersprochen hat. Wie sollte das alles in meinen Kopf?

Ich gab auf und die Karten wanderten in die Schublade. Doch ganz losgelassen haben sie mich nicht.

Vor einigen Jahren lernte ich einen intuitiven Zugang zu den Karten kennen. Seit dieser Zeit verwende ich Tarot als Verbindung zu meinem Unterbewusstsein und als Spiegel meiner aktuellen Situation.

Ich nutze Tarot als wertvollen Ratgeber in allen Bereichen. So kann ich bewusst(er) meinen nächsten Schritt planen.