49 Dinge über mich, die Du noch nicht wusstest

Ich finde es immer wieder spannend, etwas über den Menschen hinter dem Blog zu erfahren. Ein wenig hast Du mich schon auf der „Über mich„-Seite kennengelernt.

Die Tage bin ich über die Blogparade von Stylepeacock gestolpert und fand die Idee ganz witzig, so viele Dinge über mich zu verraten, wie ich Lebensjahre habe.

Und los geht´s:

  1. Ich bin eher die Tee-Trinkerin. Ab und an trinke ich zwar Kaffee, aber wenn ich die Wahl habe, dann greife ich zu Tee.
  2. Ich mag Chai mit Milch und Zucker.
  3. Schwarzen oder grünen Tee trinke ich dagegen pur.
  4. Seit Jahren trinke ich Zuhause Edelsteinwasser mit je drei Amethysten, Bergkristallen und Rosenquarzen.
  5. Ich kann Ananas und Mangos nicht widerstehen. Am liebsten esse ich sie natürlich vor Ort. Und die Ananas kommt natürlich nicht in Dosen und gezuckert auf den Tisch, sondern frisch
  6. Ich habe eine Schwäche für Zwetschgen-Eis, doch leider gibt es das sooo selten. Eine Zeitlang gab es diese Sorte von Langnese (glaube ich), aber leider haben sie es schnell aus dem Programm genommen.platte
  7. Meine erste LP (wer kennt das noch? Schwarze Vinyl-Scheiben…) war „Beatles for Sale“.
  8. Meine erste CD war „Dirty Dancing“.
  9. Ich bin ein großer Fan des Vulkaniers Mr. Spock und witziger Weise hatten Leonard Nimoy, der Darsteller von Mr. Spock, und ich am selben Tag Geburtstag. Leonard Nimoy ist leider 2015 verstorben.
  10. Ich habe eine Schwäche für italienische Küche.pyramiden
  11. Meine erste Reise außerhalb Europas ging nach Ägypten, immer noch eines meiner Traumländer.
  12. Ägypten hat mich schon seit meiner Kindheit fasziniert.
  13. Meine erste Backpacking-Reise ging 1990 nach Indien.
  14. Ich mag die Farbe Lila.
  15. Den Film „Die Farbe Lila“ habe ich aber nur ein Mal gesehen, weil er mir einfach zu heftig ist.
  16. „Vom Winde verweht“ habe ich bestimmt schon mindestens 10 Mal gesehen.
  17. An Weihnachten sind „Herr der Ringe“ oder „Harry Potter“ schon fast Tradition, alle Folgen natürlich.socken
  18. Ich habe inzwischen mehr als 20 Paar selbstgestrickte bunte Socken, Tendenz steigend.
  19. Meine Lieblingspizza ist Spinat-Gorgonzola, alternativ mit Schinken, Champignons, Artischocken und Salami.
  20. Nachdem ich die Palmöl-Plantagen in Indonesien und Malaysia gesehen habe, habe ich Nutella abgeschworen. Fiel mir echt schwer, denn vorher kam bei mir kann sie fast täglich auf den Tisch.
  21. Mein neuer Favorit ist eine meiner eigenen Marmeladen und zwar Brombeer-Holunder.gelee
  22. Ich experimentiere gern mit Gelees. 2015 Löwenzahn, 2016 Gundermann. Der schafft es auch in die nächste Runde, der Löwenzahn nicht
  23. Sonnenblumen sind meine Lieblingsblumen.
  24. Mein Lieblingsbaum ist die Kastanie.
  25. Meine Lieblingssteine sind rosa Chalcedon, Bergkristall und Amethyst.
  26. Bei Räucherstäbchen mag ich am Agap Dhoop Sticks oder den Klassiker Nag Champa.
  27. Meine Lieblingsräuchermischung mache ich selbst, mein Kyphi.seife_01
  28. Seit 2013 benutze ich kein Duschgel und kein Shampoo mehr. Ich nehme meine selbst gesiedeten Seifen zum Duschen und Haare waschen.
  29. Ich habe schon mehr als 50 Sorten Seifen gesiedet.
  30. Ich habe auch schon Zahnseife ausprobiert, aber das war mir dann doch zu schräg.
  31.  Ich habe insgesamt 5 Monate im Ausland gearbeitet und zwar in Indien.ind_steuer
  32. Ich habe eine indische Steuernummer. Das habe ich meiner zweimonatigen Tätigkeit in 2013 für meinen damaligen Arbeitgeber zu verdanken.
  33. Mein weitester Flug ging nach Christchurch/Neuseeland.
  34. Ich reise immer mit meinem Türkis und einem Reisealtar.
  35. Ich habe schon tolle Menschen online kennengelernt, unter anderem auch meinen Mann.
  36. Die erste längere Reise nach der Hochzeit habe ich allein gemacht, denn der Flug stand eher fest als der Hochzeitstermin.
  37. Ich möchte gern einmal am Wasser leben.
  38. Ich habe während meines Studiums als Türsteherin gejobbt.
  39. Ich habe schon den Mt. Everest gesehen.
  40. Ich habe glühende Lava auf dem Ätna gesehen.
  41. Bei meinem ersten Ritual hatte ich echt Schiss, dass da irgendwelche Geister auftauchen. Taten sie aber nicht, zumindest nicht so, dass ich sie gesehen hätte. Das fand ich beruhigend.karten_alt
  42. Ich habe tatsächlich alte Wahrsagekarten, die ich von meiner Großtante geerbt habe.
  43. Tarotkarten faszinieren mich schon seit mehr als 20 Jahren und ich habe schon einige unterschiedliche Decks, Tendenz auch hier steigend.rassel
  44. Meine Rassel habe ich selbst gebaut.
  45. Ein Tattoo habe ich schon und will noch ein zweites. Und ja, es hat eine Bedeutung.
  46. Ich habe schon Sonnenaufgänge in Europa, Asien, Australien und Afrika gesehen, aber noch nicht in Amerika, wobei für mich Amerika alles zwischen Alaska und Feuerland ist.
  47.  Am Abend räuchere ich mich in der Regel mit Räucherschnüren aus Nepal, um mich runterzubringen.ganeshas
  48. In unserer Wohnung stehen inzwischen 10 Ganeshas.
  49. Ich opfere schon seit Jahren unserem Hausgeist Rum.

 

Jetzt weißt Du eine ganze Menge mehr über mich und wie ich ticke.

Wenn Du auch Lust hast mitzumachen, dann schau bei Stylepeacock vorbei.

Dir gefällt mein Blog und du willst mehr Inspiration für Business-Göttinnen?

Dann melde dich jetzt an und freue dich auf wöchentliche Neuigkeiten, Angebote, Hintergrundgeschichten sowie exklusive Tipps in deiner Mailbox.

Ich beachte den Datenschutz und du kannst dich auch jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.


Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:
Ivana

Ivana

Als ganz besondere Reisebegleiterin verbinde ich Naturspiritualität mit persönlicher Entwicklung. Ich begleite in meinen Coachings Frauen dabei, in ihren Mut, ihre Selbstliebe und ihr Vertrauen zu kommen, um ein Leben nach ihren Vorstellungen und Werten zu leben.
Ivana

Das könnte dich auch interessieren

6 Kommentare

  1. Liebe Ivana, ich habe mich gerade sehr unterhalten gefühlt und auch amüsiert, so unterschiedlich man sein mag, gerade, wenn man aus einer Generation stammt, gibt es doch so viele Gemeinsamkeiten. Ich war ja auch Türsteher im Studium 🙂 Euer Hausgeist ist euch bestimmt gnädig, Rum tut sein übriges. Spinat-Gorgonzola Pizza liebe ich auch. .Das mit der indischen Steuernummer ist schräg, wer hat das schon 😀
    Einfach herrlich, ich danke dir!

    Wer noch Lust hat, mehr solcher Beiträge über die Facts anderer zu lesen oder selbst mitzumachen, ist herzlich eingeladen!
    http://stylepeacock.com/blogparade-50-fakten-ueber-mich-random-facts-about-me/

    Viele liebe Grüße
    Chris

    1. Author

      Hallo Chris,

      mir hat es wirklich Spaß gemacht, danke für die Blogparade. Ganz ehrlich, als ich mal im Schreiben drin war, dann sind mir noch so einige Sachen eingefallen. Aber die verrate ich ein anderes Mal 😉

      Liebe Grüße,
      Ivana

  2. Hallo Ivana, eine tolle Auflistung! Besonders schön finde ich, dass Du passende Fotos eingebaut hast. Lustigerweise haben wir eine recht ähnliche Handschrift. Ist mir bei den Gelee-Gläsern aufgefallen.
    Schade, dass diese Blogparade schon aus ist. Sowas find ich auch lustig.
    Liebe Grüße,
    Lisa

    1. Hallo Lisa,

      danke für deinen Kommentar. Ich finde solche Listen auch immer witzig zu lesen. Du kannst ja die Idee aufgreifen und selbst so eine Liste über dich schreiben. Fände ich spannend 🙂

      Liebe Grüße,
      Ivana

  3. Oh liebe Ivana, du machst mir Lust, auch so eine Liste zu schreiben 🙂
    Wie viele Paar Socken sind es denn zwischendurch geworden? Und wie viele davon haben den Umzug überlebt? 😉
    Deine Seifen sehen toll aus! <3
    Liebe Grüße
    Merve

    1. Liebe Merve,

      ich habe sie nicht mehr gezählt ;-), aber einige werden wohl ersetzt werden und gerade ist ein neues Paar im Tiger-Look dazugekommen 😉
      Ich freue mich auch schon auf die erste Seife „Made in Switzerland“, aber ich suche noch ein paar Dinge in den Umzugskartons.

      Liebe Grüße,
      Ivana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.